Aktuelles zum Gesellschaftsrecht


Bewerte diese Seite:

Neue Partnerschaftsgesellschaft mit beschränkter Haftung auf den Gesetzgebungsweg gebracht

Am 15. Februar 2012 hat die Bundesjustizministerin einen Referentenentwurf zur Änderung des Partnerschaftsgesellschaftsgesetzes an die Länder und Verbände zur Stellungnahme gesandt, um eine "deutsche Alternative zur LLP" zu bieten, so die Begründung. Eingeführt werden soll eine Partnerschaftsgesells...
Weiterlesen...

Eingestellt am 22.02.2012 von Manfred Wissmann

Ein Asset-Deal bedarf nicht der Zustimmung durch die HV einer AG


Eingestellt am 17.01.2012 von Manfred Wissmann

Advoselect Newsletter 1/2012


Eingestellt am 03.11.2011 von Manfred Wissmann

Bologna tot? Interview als Soldan-Vorstand von Karriereführer.de

Im Interview mit Manfred Wissmann, dem Rechtsanwalt für Gesellschaftsrecht in Mannheim, wird die Justizreform, die den Bologna-Prozess ins Leben gerufen hat, als "vorübergehend auf Eis gelegt" bezeichnet.




Weiterlesen...

Eingestellt am 10.10.2011 von Manfred Wissmann

Informationspflicht des Geschäftsführers

Urteilsanmerkung von Manfred Wissmann - Rechtsanwalt für Gesellschaftsrecht

Das Kammergericht Berlin kam in seinem Urteil vom 16.06.2011 (19 U 116/10) im zweiten (von insgesamt acht Leitsätzen) auf die Idee, dass es zu den „selbstverständlichen Kardinalpflichten“ eines GmbH-Geschäftsführers gehöre, ...
Weiterlesen...

Eingestellt am 24.08.2011 von Manfred Wissmann

GmbH Gründung

Sie sind im Begriff eine GmbH zu gründen? Wir als Kanzlei für Gesellschaftsrecht stellen Ihnen auf unserer Website eine Checkliste zum Thema GmbH Gründung als Download zur Verfügung. Sollten Sie dailliertere Fragen zum Thema GmbH Gründung haben, dann wenden Sie sich an uns. Wir freuen uns auf ein Ge...
Weiterlesen...

Eingestellt am 22.08.2011 von Manfred Wissmann

Notarielle Beurkundung im Ausland wirksam?

Seien wir ehrlich: Es geht nicht um die edle Verfolgung des deutschen Rechts, es geht um Geld. Die Abtretung (und der Verkauf) von GmbH-Geschäftsanteilen bedarf nach § 15 GmbHG der notariellen Beurkundung. Liegt der Wert des GmbH-Anteils bei 10 Mio. € kostet dies in Deutschland ca. 33.000 €, bei 20 ...
Weiterlesen...

Eingestellt am 15.08.2011 von Manfred Wissmann

Abberufung eines GmbH-Geschäftsführers

Schon mit Urteil vom 28. Oktober 2002 stellte der BGH klar, dass ein Geschäftsführer (auch ohne sachlichen Grund) abberufen werden kann. Dann kann der Geschäftsführer möglicherweise seinen Dienstvertrag kündigen. Die Kündigung beendet zwar den Dienstvertrag, aber der Geschäftsführer hat keine Entsch...
Weiterlesen...

Eingestellt am 15.08.2011 von Manfred Wissmann

Seite: erste 1 2 3