WissmannLaw GmbH
Friedrich-Koenig-Straße 3-5
68167 Mannheim
Deutschland
Telefon: +49 (621) 490765-0
Telefax: +49 (621) 490765-29

Tanja Plötner

Rechtsanwältin und Mediatorin im Bereich Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht

Nach Ende ihrer Ausbildung zur Bankkauffrau bei der Deutschen Bank AG studierte sie an den Universitäten Freiburg im Breisgau und Tübingen Rechtswissenschaften und absolvierte das erste Staatsexamen 1994. 1995 war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin am zivilrechtlichen Lehrstuhl von Prof. Dr. Eduard Picker (Bürgerliches Recht, Arbeitsrecht und Privatrechtsgeschichte der Neuzeit) an der Universität Tübingen. Nach dem Referendariat am Kammergericht Berlin, neben dem sie in der Rechtsabteilung der Deutsche Bank AG in Berlin Teilzeit tätig war, wurde sie im April 1998 als Rechtsanwältin zugelassen.
Danach war sie zunächst elf Jahre innerhalb des Konzerns Deutsche Bank AG tätig, überwiegend als „Vice President“ in der Funktion Senior Relationship Manager bzw. Senior Product Manager: im Bereich Corporate Finance (kapitalmarktbezogene Beratung als Produktspezialistin für Börsengänge, Venture Capital, Syndizierte Kredite und Rating) in Stuttgart und Zentrale/Frankfurt a.M. und sodann in der Private Banking Zentrale in Frankfurt a.M. (Spezialbetreuung von Großkanzleien, Headhuntern, Vorständen / Geschäftsführern sowie Verhandlung der weltweiten Vertriebsvereinbarungen und strategischen Partnerschaften mit Investmentgesellschaften für das Drittfondsgeschäft sowie deren Pflege).
Seit 2009 ist sie in der Kanzlei Wissmann & Partner tätig. Sie absolvierte erfolgreich den Fachanwaltskurs für Handels- und Gesellschaftsrecht (DAI) und ist nach entsprechender fundierter Ausbildung als Mediatorin tätig (u. a. geeignet für Unternehmensnachfolge, Erbstreitigkeiten, Gesellschafterstreitigkeiten) und wurde in die Mediatorenliste der RAK Karlsruhe aufgenommen.
Tätigkeitsschwerpunkt von Tanja Plötner ist die Beratung mittelständischer Unternehmen und ihrer Gesellschafter auf dem Gebiet des Gesellschaftsrechts. Dabei berät sie speziell auch ausländische Gesellschaften bei inländischen Gründungen und deren Beteiligungen an deutschen Unternehmen. Ein weiterer Schwerpunkt liegt – neben ihrer Tätigkeit als Mediatorin - in der Gestaltung und Verhandlung von Verträgen und der Erstellung bzw. Überprüfung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen und (gewerblichen) Mietverträgen.
Mitgliedschaften
  • Deutscher Anwaltsverein (DAV), ARGE Mediation
  • Mannheimer Anwaltsverein (MAV), ARGE Handels- und Gesellschaftsrecht
  • Bundesverband MEDIATION e.V. (www.bmev.de)